Diese Webseite nutzt Cookies.   Mehr Infos dazu finden Sie hier   
Auswahl Orte von A bis Z:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Kurzinfo zum Handwerk
Zur Umkreissuche nach Branchen im Raum Berlin
Entfernung = km

Schlosserhandwerk-Metallbau in Berlin - im Branchenverzeichnis

Seite: 1 2 weiter
Linkpartner aus der Branche
www.seidelschlosserei.de
www.cnc-ziegler-harald.de
 

Lochbleche, Gitterroste und Zaunanlagen

Herstellung und Vertrieb von Lochblech, Gitterroste, Streckgitter, Wetterschutzgitter, Taubenabwehr, Doppelstabmatten und historische Zaunanlagen.

Werner-Voß-Damm 58

12101 Berlin-Tempelhof

Behrens Blechbearbeitung

Alu, Stahl, CNC

Sieversufer 18

12359 Berlin (Britz)

Schlosserei Wolfgang Seidel

Schlosserei - Kunstschlosserei -Bauschlosserei - Metallbau. Berlin Spandau und Brandenburg. Neubau und Restauration. Geländer, Zäune,Treppen, Balkone, Überdachungen.

Zitadellenweg 20 G

13599 Berlin

Gabriele Sawitzki

Fachbetrieb für designorientierten Metallbau, Stahl-Glas-Elemente für den Loftumbau, Brandschutztüren, Sicherheitstüren, Wartungs- und Reparaturservice, Stahl-Glas-Elemente im Denkmal

Untertürkheimerstr. 18-20

12277 Berlin

drittwerk werkstatt für metallbearbeitung gmbh

bauschlosserei, metallbau, möbelbau, drehen, fräsen, sonderanfertigungen nach kundenwunsch

Karl-Marx-Straße 17

12043 Berlin

GEKOM Gesellschaft für konstruktiven Metallbau mbH & Co.

Edelstahl, Stahlbau, Konstruktion, Berlin, CAD, aluminium verarbeitung, schweißen, Balkongeländer, Altbausanierung, Metallbau, Bauplanung, Baustahl, Bauzeichnung, Tragwerksplanung, V2A, Stahlbetonbau, Firma Gekom

Weygerweg 3

12249 Berlin

Kaiser und Brockmann GmbH

Lichtwerbeanlagen, Neon-Schriftzüge, Stahlbau, Blechbearbeitung, Acrylglasverarbeitung - vom Konzept bis zum fertigen Produkt alles aus einer Hand.

Hohentwielsteig 6a

14163 Berlin

WS City Bau

metallverarbeitende Schlosserei.

Krumme Straße 4

10585 Berlin

weiter

Zurück zu den Branchen in Berlin

Zurück zu den Orten

Zurück zur Startseite


Aufgrund der fortschreitenden inhaltlichen Annäherung des Schmiedehandwerks und des Schlosserhandwerks wurde 1989 die Berufsbezeichnungen Schmied und Schlosser durch die des Metallbauer/in ersetzt. Die frühere Bezeichnung Kunstschmied fällt auch darunter.

Für den Beruf Metallbauer/in gibt es drei Fachbereiche:
- Konstruktionstechnik
- Metallgestaltung
- Nutzfahrzeugbau.

Tätigkeiten in den einzelnen Fachbereichen.
Konstruktionstechnik:
Fertigen und montieren von häufig nach Kundenwunsch gefertigten Bauteilen des Metallbaus und des Stahlbaus, z. B. Fassadenelemente, Fensterrahmen, Metallbaukonstruktionen, Schutzgitter, Stahlbaukonstruktionen, Tore, Türen, Überdachungen.
Montieren und Prüfen von hydraulischen, pneumatischen und elektronischen Bauteilen, z.B. an automatischen Toren, Sonnenschutzanlagen etc..
Sie führen auch Instandsetzungsarbeiten, Wartungsarbeiten und Reparaturen durch.

Metallgestaltung(früher Kunstschmied):
Fertigen und montieren manuell sowie maschinell Bauteile mit schmückendem Charakter, z.B. Gebrauchsgegenstände, Geländer, Gitter, Leuchten und Tore.
Sie führen auch Instandsetzungsarbeiten, Wartungsarbeiten und Reparaturen und Restaurationen an historischen Schmiedearbeiten durch.

Nutzfahrzeugbau:
Herstellung und Montage von Aufbauten, Bremssystemen, Fahrwerken, Fahrzeugrahmen, Hebe- und Ladeeinrichtungen und Innenausstattungen für Landwirtschaftliche- und Spezialfahrzeuge.
Ebenso Instandsetzungsarbeiten, Wartungsarbeiten und Reparaturen an selbigen.

Ausbildungzeit: 3 1/2 Jahre.

*Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Zum Seitenanfang

Impressum