Navi-Button Navi-Button

Ob Klempner, Elektriker, Schreiner, Ladenbau oder Messebau sowie viele weitere Dienstleistungsbetriebe aus dem Handwerk.
Hier finden Sie fachkundige Handwerker, die Ihnen beratend zur Seite stehen, wenn es zum Beispiel darum geht, die Sanitäranlagen und Elektroanlagen wieder Instand zu setzen oder zu modernisieren. Fachkundige Handwerker der spezialisierten Firmen führen die Arbeiten fachgerecht aus und erstellen auch meist die notwendigen Abnahme- und Prüfprotokolle.
Die neusten Einträge aus dem Bereich Handwerk und Handel.
 
Hier können Sie Ihre Website kostenlos eintragen.

Handwerker nach Bundesländer und Landkreise

Handwerker- Branchenverzeichnis von Abfluss-, Bautenschutz-, Gartenbau-, Landschaftsbau-, Rohrreinigungs- bis Zimmereibetriebe.
nach Bundesländer und Landkreise gelistet.

Handwerker nach Postleitzahlbereich gelistet

Handwerker fast aller Branchen finden Sie
in unserem Branchenverzeichnis Handwerker nach Postleitzahlbereich.
Handwerker nach Plz-Bereich

Handwerksunternehmen

Geht es um das Handwerk, so spricht man von einem traditionsreichen und sehr alten Gewerbe. Die Anfänge reichen weit zurück und beginnen wohl mit der Zunft der Schmiede und Töpfer.
Im Laufe der Industrialisierung kommen immer vielfältigere Aufgaben auf die Handwerker zu. Mittlerweile sind diese Betriebe eine wichtige Stütze der Wirtschaft und bilden selbst eine nicht geringe Zahl von Lehrlingen und Gesellen aus. Die veränderten Aufgaben stellen sich so dar, dass immer mehr Handwerksbetriebe Zulieferfunktionen für die Industrie übernehmen.
Aber auch im Konsumentenbereich sind die Unternehmen weiter umfangreich tätig. Das Tätigkeitsfeld ist regional und bei größeren Betrieben auch überregional....
weiter lesen

Aktuelle Wohntrends für 2018 zeitlos schön interpretiert

Gestaltungsmöglichkeiten
Foto:© Photographee.eu - Fotolia.com
Neben schweren Möbeln aus Holz und Samt haben trendbewusste Gestalter aber auch noch andere Möglichkeiten, bestehenden Wohngestaltungen einen besonders aktuellen Kniff zu verleihen.

Die eigenen 4 Wände mit Stuckleisten verschönern

Gestaltungsmöglichkeiten
Foto:© victor zastol'skiy - Fotolia.com
So können Stuckleisten genutzt werden, um Gesimse im Innenraum zu realisieren. Dadurch entstehen Hohlräume. Werden diese mit LED-Bändern bestückt, entsteht eine indirekte Beleuchtung, die für ein stimmungsvolles Ambiente sorgt.

Angriffe auf die IT-Sicherheit : Was Unternehmer jetzt wissen müssen

Betriebssysteme
Foto: Barthenheier
Der Diebstahl von Kundendaten und sensiblen Informationen ist ein Risiko, das Unternehmen mit niedriger IT-Sicherheit in Kauf nehmen. Längst gilt Sicherheit nicht mehr als positiver Zusatz, sondern als Voraussetzung für eine positive Reputation.

Individuelle Möbel gestalten für eine kreative Einrichtung

gestalten individueller Regalsysteme
© SolisImages - Fotolia.com
Gerade individuelle Möbel machen die Wohnung einzigartig und sorgen für eine kreative Einrichtung, die perfekt auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist. Individuelle Möbel passen zu Ihrer Persönlichkeit und entsprechen Ihren Vorstellungen.

Das Schreinerhandwerk im Innenausbau

Schreinerhandwerk
© alephcomo1 - Fotolia.com
Im Innenausbau ist das Schreinerhandwerk maßgeblich beteiligt. Aber auch bei der Erstellung der Haushülle sind Bauelemente vom Schreiner notwendig. Fenster und Türen, Eingangsbereiche und Holztreppen werden durch den Fachbetrieb aus dem Handwerk hergestellt. Die gefertigten Produkte sind vielseitig. Im Schreinerhandwerk sind ausgesprochen gute Fachleute tätig, die sich dank ihrer Erfahrungen und Ausbildung mit dem Werkstoff Holz bestens auskennen.

Unterkünfte für Monteure und Handwerker

Zimmer frei
Foto: © Günter Menzl - Fotolia.com
Täglich ist eine Vielzahl von Berufsreisenden wie Handwerker, Monteure oder Arbeiter in ganz Deutschland unterwegs und auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für die Nacht. Das kostenlose Portal www.monteurzimmer.net dient als Netzwerk für Monteure und Vermieter und bietet in diesem Zusammenhang eine große Bandbreite an tollen Unterkünften. Insgesamt kann in über 25.000 verschiedenen Städten und Gemeinden deutschlandweit unter tausenden Wohnungen, Zimmern und Häusern ausgewählt werden.

Interview zum Handwerk

Interview
Michael Mester im Interview mit Tina Gallinaro.
Michael Mester ist Inhaber des 1961 gegründeten Rollladen- und Sonnenschutzfachbetrieb aus Bielefeld. Seit über 50 Jahren bietet das Unternehmen exklusive Lösungen im Bereich Fenster, Rollladen und Markisen rund um Ihr Zuhause an.

Der Beruf des Rollladen- und Sonnenschutztechnikers im Handwerk

Markisenbau
© Roland Spiegler - Fotolia.com
Mit einer Ausbildung im Handwerk baut man sich eine vielversprechende Zukunft auf. Der Beruf des Rollladen- und Sonnenschutztechnikers hat in Deutschland die genaue Bezeichnung Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in. Die präzisen Ausbildungskriterien für diesen interessanten Beruf sind in der Ausbildungsordnung (AO) festgeschrieben. Ein fachmännisch installierter Sonnenschutz schützt nicht nur vor dem Sonnenlicht, sondern dient ebenso als Sichtschutz, Kälteschutz und Diebstahlschutz. Gefertigt oder beim Hersteller bestellt und montiert werden verschiedenste Anlagen für innen oder außen. Dabei kommt es vor allem auf eine passgenaue Herstellung und korrekte Montage im Markisenbau und bei anderen Produkten an.

Was die EU-Chemikalienverordnung REACH für Handwerksbetriebe bedeutet

Viele chemische Stoffe, die am europäischen Markt verfügbar sind, haben potentiell schädliche Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit. Seit 01.06.2007 ist die EU-Chemikalienverordnung REACH in Kraft, sie soll hohe Umwelt- und Sicherheitsstandards garantieren und löst die unübersichtlichen nationalen Gesetze ab. Für Unternehmen hat diese Verordnung weitreichende Auswirkungen, denn erstmals sind nicht die Behörden, sondern die Hersteller, Importeure und Anwender dafür verantwortlich, die Unbedenklichkeit von Chemikalien nachzuweisen. Betroffen sind nicht nur Großunternehmen, sondern auch viele Handwerksbetriebe - zum Beispiel Maler, Schreiner, Lackierer, chemische Reinigungen oder Bauunternehmen.

Was ist ein Datenlogger und wie funktioniert er?
um zu klären, welche Anwendungsgebiete von Datenloggern in Industrie, Medizin und Umwelttechnik eingesetzt werden, ist es wichtig die Funktion zu verstehen. Ein Datenlogger ist mit einem kleinen Mikroprozessor ausgestattet und speichert über Sensoren erfasste Daten in einem vorgegebenen Rhythmus. Der sinnvolle Einsatz der Datenlogger wird durch Industrie und Handwerk bei entsprechender Ausbildung realisiert.

Heizungsanlagen mit Einsatz der Brennwerttechnik
Seit dem Beginn der 90er Jahre ist die Brennwerttechnik zum technischen Standard in der Heizungsanlage geworden und hat sich bis zur Mitte der 90er Jahre schnell durchgesetzt. Die Brennwerttechnik beruht auf der Ausnutzung der Wärme, die durch das Kondensieren von Wasserdampf frei wird. Diese Wärme wird zusätzlich zur reinen Verbrennungswärme gewonnen und somit erklärt sich auch der sehr hohe Wirkungsgrad dieser Technik. Im Brennwertkessel wird der Wasserdampf so weit abgekühlt, bis er verflüssigt ist.

Anwendungsgebiete der Endoskopie im Anlagenbau
Mit fortschreitender Industrialisierung und auch Miniaturisierung im Anlagenbau und steigenden Anforderungen an die Qualitätsanforderungen und Materialzusammensetzung wurde die Endoskopie im Anlagenbau und Maschinenbau immer verbreiteter. Der Ursprung der Endoskopie liegt in der medizinischen Diagnostik und Anwendungen im Anlagenbau und bei Maschinen für routinemäßige Inspektionsarbeiten kamen erst später hinzu.

Mit Einzug neuer, auch teurer Technik gilt es, diese auch auszulasten. Daher werden mittlerweile auch vielerlei Großaufträge von den Handwerksunternehmen übernommen.
Wenn eine Schreinerei beispielsweise moderne CNC-Technik zur Herstellung von Möbeln, Trennwänden und Verkleidungen einsetzt, dann ist klar, dass einiges mit dieser Technik geschafft werden kann. Zum Teil erfolgt die mehrschichtige Auslastung dieser Technik.
Aus allen diesen Gründen ist es erforderlich, durch entsprechendes Marketing an neue Aufträge zu gelangen. Dies ist allein durch die Laufkundschaft nicht mehr möglich, sodass gezielt das Unternehmen präsentiert werden muss. Dies kann im Internet und auf Messen geschehen oder auch durch die Teilnahme an Ausschreibungen. Somit erschließt man sich durch entsprechendes Marketing einen immer größeren Kundenkreis.
Bekanntermaßen zählt aber auch eine gute Arbeitsleistung, also entsprechende Referenzen, zu den Dingen, die neue Aufträge bringen. Für größere Aufträge sind diese guten Referenzen dringend erforderlich, um den Zuschlag zu bekommen. Daher ist ein professionelles Marketing des Unternehmens aus dem Handwerk wichtig, um nicht zu sagen überlebenswichtig.
In Deutschland und auch in anderen europäischen Staaten ist das Handwerk ein sehr vielfältiger Wirtschaftsbereich. Hauptsächlich sind die Handwerksunternehmen lokal und regional orientiert.
Gesetzlich geregelt wird in Deutschland der Berufsstand in der Handwerksordnung. Diese legt fest welche Handwerksberufe zulassungspflichtig und welche zulassungsfrei sind.
Hinzu kommt noch der Bereich handwerksähnlicher Tätigkeiten. Im Jahr 2017 waren rund 5,49 Millionen Menschen in ungefähr 1.000.000 Handwerksbetrieben in Deutschland beschäftigt.
Dies umfasst auch ungefähr 500.000 Auszubildende.
Die Hälfte dieser Betriebe hat weniger als fünf Mitarbeiter. Seit im Jahre 2004 für viele Tätigkeiten der Meisterbrief nicht mehr für eine Firmengründung erforderlich war, ist die Zahl der registrierten Betriebe nochmals sprunghaft angestiegen.
Diese Zahlen zeigen ganz deutlich, Handwerk hat eine starke Bedeutung regional und im ländlichen Raum.
Diese Webseite nutzt Cookies.   Mehr Infos dazu finden Sie hier